Herzlich Willkommen

Das IKT ist ein An-Institut der Ostfalia - Hochschule für angewandte Wissenschften, das sich auf Forschung und Entwicklung von Technologien und Lösungskonzepten für IP-basierte Kommunikationsdienste, -netze und Anwendungen spezialisierthat. Dies gilt für leitungsgebundene wie auch für mobile Kommunikation.

Aktueller Arbeitsschwerpunkt sind Netze, Dienste und SoftPBX für VoIP. Auch Entwicklung, Implementation und Konformitätstests für Kommunikationsprotokolle gehören zum Leistungsangebot.

 

Sprechen Sie uns an, wenn Sie einen Partner zur Konzeption und Prototypisierung von Lösungen für Ihren Anwendungsbereich suchen!

 

 

Spin-Off  des IKT:

Die IANT GmbH bietet Ihnen schlüsselfertige VoIP-Lösungen für Unternehmen auf Open Source Basis an:  

Hochverfügbar, kostengünstig, integrierbar!

 

   
 



Zeitschriftenartikel von Jan Schumacher in IX 12-2013:

"SIP-Proxy-Architekturen bestehen in der Cloud" in der Themenbeilage: Kommunikation und Netze

18. VDE /ITG Fachtagung Mobilkommunikation

Daniel Hartmann hielt einn Vortrag zum Thema "Virtualisierungslösungen für VoIP Application Server zur Implementierung
privater Unified Communications Dienste über EPC / LTE".

18. VDE / ITG Fachtagung Mobilkommunikation, 15.-16.05.2013, Osnabrück

AMOOCON 2010

Michael Iedema trägt zum Thema AskoziaPBX "Trunk Groups are Not Luggage Collections" vor.

AMOOCON 2010, 04.06.06.2010, Rostock

15. VDE/ITG Fachtagung Mobilkommunikation

Annika Renz präsentiert die Ergebnisse zum Thema "Effects of Security ...with Voice over IP"

15. VDE/ITG Fachtagung Mobilkommunikation, 19.-20.05.2010, Osnabrück

IANT GmbH (Ausgründung des IKT) auf der CeBIT 2010

Besuch des Landtagsabgeordneten Frank Oesterhelweg auf dem IANT-Stand der CeBIT 2010

Das Wolfenbütteler Schaufenster (Ausgabe vom 17.03.2010, S. 9) berichtet

News-Archive